Anhang I

Aus den Rahmenrichtlinien für das Gymnasium,
Schuljahrgänge 7 - 10,
Mathematik, 2003, Seite 6:

Die Schülerinnen und Schüler sollen elementare Fertigkeiten und ein mathematisches Grundwissen entwickeln und flexibel und intelligent nutzen können. Dazu sollen sie
zurueck (1K) zuletzt besucht hoch (1K) zurück zum Seitenanfang