12.12.2005

Mitgliederversammlung bei Hakemeyer in Oldendorf. Der bisherige Vorstand - Lothar Melching, Anna-Luise Olsen, Ernst Kellner, Maria Menzel, Inge Miehlke - wurde wiedergewählt. Danach Grünkohlessen. Grünkohlkönigin Ellen Brandhorst.

Vorstand
v.l.n.r.: Anna-Luise Olsen, Inge Miehlke, Maria Menzel, Ernst Kellner, Lothar Melching
11.12.2005

Die Weihnachtsklänge in der St.-Matthäus-Kirche, diesmal wegen der Orgel im neuen Teil. Das Programm enthielt einige bereits aufgeführte Stücke und als Highlight Ausschnitte aus einer Weihnachtskantate von Artur Honegger.

25.9.2005

Jubiläumskonzert classics and pops in der Grönenberg-Feierhalle. Enthalten: Quodlibet von Bach, von Fauré Cantique de Jean Racine, Brahms Neue Liebeslieder und manches aus dem Ostenwalde-Konzert. Unsere Damen haben den Raum wieder sehr ansprechend geschmückt. In der Pause gab es Sekt und Wein.

Jubiläumskonzert
Foto: Mechthild Woll
17./18.9.2005

Das Probewochenende fiel diesmal mit der vorgezogenen Bundestagswahl zusammen.

11.7.2005

Chorgrillen bei T. K. Mehr Bilder unter Grillfest 2005.

Grillabend
1.7.2005

Wiederholung des Gershwin-Webber-Konzerts im Rathaus in Wallenhorst. Das Publikum war begeistert. Michael Woll hat von dem Konzert einen sehr schönen Mitschnitt hergestellt.

13.12.2004

Mitgliederversammlung und anschließendes Grünkohlessen im Grünen Jäger in Ellerbeck. Grünkohlkönig Michael Brieber.

5.10.2004

Ein gewagter Ausflug in die Welt der Popmusik, ein Konzert mit Evergreens sowie Melodien von Von Gershwin bis Webber in der Orangerie von Gut Ostenwalde. Der Kunstverein lieferte mit einer Kunstausstellung einen sehr ansprechenden Rahmen. Es kamen viel mehr Zuhörer als erwartet.

15.5.2004

Wir hatten Gelegenheit, im Rahmen der Bissendorfer Kulturtage die Brahms, Liebeslieder im Foyer der Firma Solarlux in Bissendorf aufzuführen.

15.12.2003

Mitgliederversammlung im Grünen Jäger in Ellerbeck. Wiederwahl des bisherigen Vorstandes. Anschließend Grünkohlessen. Grünkohlkönige: Karl-Heinz Balgenorth und Johannes Brinkschröder

14.12.2003

Wiederholung des Weihnachtskonzertes in Hollage.

7.12.2003

Weihnachtskonzert in der St.-Matthäus-Kirche in Melle, Wiederholung des Konzerts vom Vorjahr.

31.10.2003

Brahms' Liebeslieder in der Grönenberg-Feierhalle. Nachdem wir bei der Generalprobe noch über das Aussehen des Raumes entsetzt waren, haben unsere Damen ihn zum Konzert sehr stimmungsvoll mit Zweigen und Lichtern zurechtgemacht.

7.7.2003

Grillabend bei I. M. an der Mühle.

9.12.2002

Mitgliederversammlung und Grünkohlessen im Grünen Jäger in Ellerbeck. Grünkohlkönig: Urs Borer.

8.12.2002

Wiederholung des Weihnachtskonzerts in der Alexanderkirche in Wallenhorst. Einsetzendes Glatteis gefährdete die Aufführung. Entsprechend gering war die Zuschauerbeteiligung.

14.3.2002

Der Heimatverein baut ein Archiv zu den Meller Vereinen auf und hat auch uns um einen Beitrag gebeten.

Brief an Wippermann
1.12.2002

Weihnachtskonzert in der St.-Matthäus-Kirche in Melle, u. a. mit Motetten von Buxtehude und Bach, das erste Konzert mit unserem neuen Chorleiter Urs Borer.

Weihnacht 2002
1.2.2002
Urs Borer

Ein neuer Chorleiter muss her, weil Thomas Hauck eine Anstellung in Süddeutschland gefunden hat. Von jetzt an also: Urs Borer.

24.11.2001

Gemeinsame Aufführung mit dem Petri-Chor: „Elias” von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Einen solchen Zuschauerandrang müssten wir einmal bei unseren eigenen Konzerten haben! Aber dazu fehlt uns wohl der Rückhalt in einer aktiven Kirchengemeinde.

Ständchen

Das Ständ­chen wurde Inge zu ihrem Geburts­tag gebracht.

≡ Menü
 
↑ Seitenanfang
↑ Seitenanfang